Unsere Erfahrungen mit der HCG Diät

Durchsucht man das Internet nach Infos über die HCG Kur, lassen sich viele Seiten zum Thema finden. Sowohl seriöse als auch weniger professionelle Redaktionen schreiben über die Wirkung der HCG Methode.

Jedem sei bei der Wahl seiner Methode zum Abnehmen freie Hand gelassen.

Wir bieten die HCG Kur seit 2008 in unserer Ordination an: Weder während noch nach der Kur hat sich niemals der Gesundheitszustand eines Kur-Teilnehmers bzw. einer Kur-Teilnehmerin verschlechtert. Jedoch beachten wir bei unseren Teilnehmern den medizinischen Gesichtspunkt und raten z. B. bei Magersuchtpatienten etc. ab. Wir haben durchwegs positive Rückmeldungen und konnten bisher keinerlei unerwünschte Nebenwirkungen beobachten.

Unterschied HCG Kur & andere Diäten

Oft werden wir gefragt, ob der Erfolg der HCG Kur nicht nur an der niedrigen Kalorienzufuhr liegt. Dagegen sprechen einige Gründe.

Durch das HCG verbrennen Sie gezielt Körperfett. Bei üblichen Diäten oder dem Fasten purzeln vor allem bei der Muskulatur und beim Bindegewebe die Pfunde.

Das HCG ist kein Wundermittel, aber durch die schnell sichtbaren Erfolge sind und bleiben Sie motiviert!

Gibt es bedenkliche Nebenwirkungen?

Außer einer starken Gewichtsreduktion sind uns keine weiteren häufigen Nebenwirkungen bekannt.

Zum Download Prof. Dr. Nanoff, Pharmakologisches Institut der Med. Uni Wien [1,3 MB]: „Wissenschaftliche Stellungnahme zu Unbedenklichkeit und Sicherheit der Anwendung von HCG, injiziert an jedem zweiten Tag für einen Zeitraum von 3 Wochen.“

Zum Download Prof. Dr. Frigo, Endokrinologisches Institut der Med. Universität Wien [4,4 MB]: Erfahrungen und Anwendung der HCG-Kur (Cura romana)

Ihre Meinung und Erfahrung

 Bitte senden Sie uns ein E-Mail und teilen Sie uns Ihre Meinung und Erfahrung mit!

Wichtig

Im Internet bieten viele Seiten HCG-Tropfen, welche nicht gespritzt werden, an. Diese Tropfen sind wirkungslos, weil sie als Eisweißkörper im Darm gleich zerstört werden, ohne eine Wirkung zu entfalten.