Wir bieten die HCG Kur seit 2008 in unserer Ordination an und können aus Überzeugung sagen, dass die TeilnehmerInnen sehr zufrieden sind.

Abnehmen mit Hormonen

Hartnäckiges Übergewicht gehört besprochen. Manchmal kann es an einer Schilddrüsenstörung, verstecktem Diabetes oder einer Hormonstörung liegen, dass wir zunehmen.

Weniger zu essen und mehr Sport zu treiben bringt hier wenig. Viel effektiver ist es, der Ursache von innen heraus entgegenzuwirken.

Hormone übernehmen in unserem Körper die Stoffwechselprozesse, unter anderem den Fettstoffwechsel. Wir haben derartige Hormone von Natur aus in unserem Körper. Um eine gewünschte Wirkung zu erreichen, können Hormone aber auch gezielt ergänzt werden.

Die HCG Kur wirkt

Bei der HCG-Kur wird der Körper beim Abnehmen durch das Hormon HCG unterstützt.

Als Entdecker der Kur gilt der Mediziner Dr. Albert T. Simeons. Er fand in den 1950er Jahren heraus, dass dieses Hormon beim Abnehmen helfen kann.

Was wir heute wissen: Das HCG ist kein Wundermittel, das aus unerklärlichen Gründen die Kilos purzeln lässt. Sondern: Das HCG hat während einer Schwangerschaft die Funktion, den Körper zur Verbrennung angesammelter Fettreserven zu motivieren. Von ihnen bekommt der Körper während der Schwangerschaft die zusätzliche Energie.

Wird dem Körper auf künstlichem Wege HCG zugeführt, verhält es sich genauso wie während einer Schwangerschaft. Die Fettverbrennung wird außerdem durch einen erhöhten Schilddrüsenmetabolismus angeregt. Zusätzlich wird mehr vom appetithemmenden Hormon Leptin ausgeschüttet.

HCG auch für Männer?

Auch wenn HCG ursprünglich während der Schwangerschaft freigesetzt wird, ist es ein neutrales Hormon. Dies bedeutet, dass es weder männliche noch weibliche hat und zu keiner Verweiblichung führt. Im Gegenteil, es würde in einer höheren Dosis den Stoffwechsel positiv anregen.

Die HCG Kur ist also sowohl bei Frauen als auch bei Männern wirksam und effektiv!

Wir betreuen auch männliche Patienten und haben jahrelange Erfahrung damit.